Hauskauf in Essen OT Essen Haus kaufen Häuser als Eigenheim

Hauskauf in Essen, lautet so Ihre Suche nach einem Sachverständigen, der Ihnen beim Hauskauf in Essen zur Seite steht. Unsere Bausachverständigen unterstützen Sie beim Hauskauf mit unserer unabhängigen Hauskaufhilfe.

Hauskauf in Essen Gutachter von Bauexperte bewerten die Bausubstanz

Der Hauskauf in Essen lohnt sich, wenn man das richtige Haus kauft. Als Geldanlage ist es wichtig, dass sich das Haus in einer Lage befindet, in der Preissteigerungen zu erwarten sind. Da wäre die City von Essen gerade richtig als Standort. Hier sind für Immobilien, die Sie heute kaufen noch Preissteigerungen möglich.

Wenn unsere Kunden in Essen ein Haus kaufen, handelt es sich meist um ein Haus zu eigenen Wohnzwecken, ein sogenanntes Eigenheim, evtl. ein Eigenheim mit Einliegerwohnung wie es früher oft aus steuerlichen Gründen errichtet wurde. Die Verlagerung der Schwerpunkte beim Hausbau im Laufe der Zeit ist heute der große Risikopunkt beim Hauskauf.

Hauskauf in Essen nur mit Gutachter - warum?

Häuser, die Sie heute in Essen kaufen, wurden unter ganz anderen Aspekten gebaut. Wenn wir diese Häuser auf heutige Anforderungen umrüsten, entstehen oft Schäden durch Risse, Schimmelpilz und Feuchtigkeit. Hier werden kurz ein paar Aspekte genannt, womit unsere Immobiliengutachter Ihre Kunden in Essen beim Hauskauf zum nachdenken brachten, ob der Preis der Immobilie wohl wirklich angemessen ist:

  • freistehendes Fertighaus in Essen Baujahr 1960
    Der Desowag-Skandal um Holzschutzmittel lässt grüßen. Bezeichnenderweise sind beide Altbesitzer an Krebs gestorben.
  • Reihenendhaus in Essen 115 m², BJ 1972
    kleines schnuckeliges Reihenendhaus mit ebenso schnuckeligen 4000€ Heizkosten haben meine Kunden etwas überrascht.
  • Jugenstilvilla in Essen 280 m² mit Original-Kacheln
    Schön waren die original Wandkacheln, der eine oder andere kleine Riss ging als Patina durch. Mein Hinweis, das hinter Original-Kacheln Original Wasserleitungen aus Blei liegen fanden die Käufer weniger schön.
  • Reihenmittelhaus in Essen Baujahr 1966
    Reihenhäuser der 60 er Jahre waren Sparmodelle in jeder Hinsicht. Die einfache 24er Trennwand lässt Mietshausniveau beim Schallschutz erwarten
  • BJ 76: großes Einfamilienhaus in Essen mit Einliegerwohnung
    9000 € Heizkosten bei heutigen Preisen, da braucht man sich keine Gedanken um die Zukunft mehr machen
  • BJ 97: Bungalow EFH in Essen 125 m²
    das Haus war schon nach heutigen Anforderungen gebaut, aber mit luftdichten, hochgedämmten Konstruktionen hatte man noch keine Erfahrungen. Schimmelpilz an bekannten Stellen wurde gefunden.

Besser mit Gutachter: Ein Haus kaufen in Essen

Der Kauf eines alten Hauses ist mit Sicherheit mit mehr Risiko behaftet als der Bau eines neuen Hauses in Essen. Für Bauingenieure ist die Konstruktion einer Brücke heute fast schon langweilig, Die größte Herausforderung ist die Modernisierung eines alten Hauses.

 

 

 

 

Ein Bausachverständiger vom Bauexperte Netzwerk ist immer in Ihrer Nähe.

Weitere wichtige Seiten:

Energieberatung in Essen
Architekten in Essen
Bausachverständige in Essen
KfW anerkanter Sachverständiger in Essen

Ihre regionalen Ansprechpartner in Essen:


Bausachverständiger Becker

Detlef Becker

 

Sachverständiger für Schäden an Gebäuden

 

Meesmannstraße 1-3

44625 Herne

www.bauexperte-becker.de

0160 - 9492 2633

Bausachverständiger Spilker

Thorsten Spilker

 

Sachverständiger für Schäden an Gebäuden

 

Uellendahler Str. 460

42109 Wuppertal

www.bauexperte-spilker.de

0176-5684 9754

 

 

90 in Essen

Text in Essen Text

Holzschutzmittel beim Hauskauf in Essen

Wer in Essen ein Fertighaus aus den 60 er oder 70er Jahren kaufen will, sollte sich sich beraten lassen. Die Holzschutzmittel von damals haben auch heute noch krebserregende Wirkung. Ein Bausachverständiger kennt sich damit aus und sie sollten sich beim Hauskauf in Essen beseer durch einen guten Baugutachter begleiten lassen um keinen Schiffbruch beim Hauskauf zu erleiden.

Bausachverständiger und Energieberater in Essen

Energieberater in Essen nennen sich viele. Aber wenn Sie einen Mehrwert beim Energieberater haben wollen, sollten Sie darauf achten, das Ihr Energieberater in Essen ein von der KfW anerkannter Sachverständiger /Bausachverständiger ist.